Mythos Chronographen – mehr als nur eine Uhr

Chronographen erfreuen sich mittlerweile bei Damen sowie Herren einer großen Beliebtheit. Dabei handelt es sich um eine Uhr, die um die zusätzliche Funktion der Stoppuhr erweitert wurde. Die Kurzzeitmessungen werden durch einen Chronoanzeiger angezeigt. Die Stoppfunktion lässt sich durch extra Drücker bedienen. Chronographen sind somit hochwertige Uhren, die einen besonderen Mehrwert bieten. Der Name Chronograph selbst findet seine Ursprünge im Griechischen. Hier steht „chronos“ für Zeit sowie der Ausdruck „grapho“ für ‚ich schreibe‘. Zu verdanken ist diese Art von Handgelenksschmuck einem Franzosen. Dieser erfand den Chronograph im Jahr 1821.

Was den Charme eines Chronographen ausmacht

Die Chronographenfunktion kann sich im Alltag öfter einmal als nützlich erweisen. Immer dann nämlich, wenn es darauf ankommt auf die Minute pünktlich zu sein. Sei es das

Hochwertige Armbanduhren aus Deutschland

Parkticket das abläuft oder das Ei das kocht, das exakte Abstimmen der Zeit ist mit der Chronographenfunktion kein Problem mehr. Schlicht ausgedrückt, hat so jeder seine eigene, besonders elegante Stoppuhr dabei.

Aber es dürfte vor allem das Design sein, das viele zum Kauf einer solchen Uhr verführt. Chronographen wirken dynamisch, sportlich und einfach wertig. Der zusätzlich angeordnete Chronographenanzeiger macht die Optik insgesamt interessanter. Selbst Damenmodelle ähneln immer wieder stark den Chronographen für Männer und unterstreichen gerade durch ihre meist eher kräftige Form die Zierlichkeit des weiblichen Handgelenks.

Wie bei vielen weiteren Schmuckstücken auch, haben sich bei den Chronographen zum Teil sehr deutliche Preisunterschiede herauskristallisiert. Wer es exklusiv mag und viel Wert auf Markenqualität legt, der wird etwa bei Breitling fündig; mehrere Tausend Euro sind hier keine Seltenheit für einen hochwertigen Chronographen.

Wem es jedoch hauptsächlich um die spezielle Optik dieser Uhr geht und nicht zwingend eine Weltmarke hinter dem Modell stehen muss, der findet im mittleren Preissegment, das sich im unteren dreistelligen Bereich bewegt, eine Vielzahl an attraktiven Modellen. Beste technische Leistungen sowie perfektes Design gehen hier ebenso Hand in Hand. Selbst italienisches Leder und japanische Präzisionsuhrwerke können zu einem besonders ansprechenden Preis erstanden werden. Eine Kaufempfehlung ist also durchaus auch für dieses Preissegment auszusprechen.

Qualitätsunterschiede Chronograph

Die Qualitätsunterschiede beim Chronograph zwischen dem Schweizer Luxusmodell und einem günstigeren Designer sind allein dem persönlichen Geschmack entsprechend abzuwiegen. Die Stoppuhrfunktion ist stets vorhanden, so dass hier bei keinem Preissegment darauf verzichtet werden muss.

CHRIST - Momente des Glücks seit 1863

Share and enjoy Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Webnews
  • XING
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • YahooMyWeb
  • Y!GG
  • Ask
  • Print
  • email
  • Linkarchiv
  • Live-MSN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *